Aktuelles

Bunter Maibaum weht am DANA Ostsee-Seniorenzentrum

01.05.2016

Neustadt – Es warein vollkommener Start in den Frühling im DANA Ostsee-Seniorenzentrum in Neustadt, denn bei schönstem Sonnenwetter feierten die Mieter mitihren Angehörigen den 1. Mai. Schon Wochen vorher hatten sich die Bewohner Gedanken um die Gestaltung gemacht und liebevolle Accessoires gebastelt. So konnte die große Außenterrasse zwischen Pflegeheim und Residenz hübsch dekoriert werden. Außerdem wurden die Zelte und Pavillons mit Maikäfern, Frühjahrsdekoration und bunten Wimpeln geschmückt.

Eröffnet wurde die Mai-Feier von Einrichtungsleiterin Ines Teschke und  Residenzleiterin Susanne Schmidt mit einem Dank an die Mitarbeiter und Helfer. Durch die starken Arme der Freiwilligen Feuerwehr Neustadt erhob sich der traditionelle Maibaum, unter dessen Krone das Maifest begann. Musikalisch wurde die Feier von den „Gnissebären“ begleitet, die die bunte Teilnehmerschar über den ganzen Tag mit ihren plattdeutschen Liedern vorzüglich unterhielten. Zur Stärkung stand das große, leckere Grill- sowie Kuchenbuffet allen Besuchern zur Verfügung.

Ein besonderes Highlight war der Auftritt der drei Tanzgruppen des Neustädter Volkstanzkreises, die ihr Können unter dem Maibaum zur Schau stellten. „Die Tradition des einzigen Neustädter Maibaumes wird fortgeführt“, versprechen Ines Teschke und Susanne Schmidt.